Die Ver- und Überschuldung Jugendlicher betrachtet im sozio-ökonomischen Kontext